Router IP-Adresse herausfinden

Kennen Sie das? Das Internet spinnt oder der PC hat Probleme bei der internen Netzwerkverbindung. Manchmal hilft hier ein Neustart des Rechners/und oder des Routers und die Verbindungsprobleme sind gelöst.

Manchmal sitzen die Probleme aber tiefer oder sogar beim Internetprovider. Hierfür kann ein Blick in die Routereinstellungen hilfreich sein. Doch wie lautet nochmal die richtige Adresse? Bei einer seltenen Nutzung geht diese schnell unter. Dabei gibt es einfache Möglichkeiten dei IP schnell herauszufinden:

Möglichkeit 1: Router IP steht auf dem Typenschild oder Gehäuse:

Bei den meisten Router-Modellen ist heutzutage ein umfangreiches Typenschild abgedruckt. Hier erhalten Sie neben den Modell-Informationen meist auch weitere wichtige Daten wie:

  • Standard-IP-Adresse für Zugriff per Webbrowser
  • Standardbenutzer
  • Standardpasswort (Zugriff auf Web-Oberfläche)
  • Standard-WPS-PIN (optional bei Zugriff per WPS)

Diese Angaben helfen ihnen natürlich nur weiter sofern sie diese nicht schon geändert haben.

Möglichkeit 2: Router-IP mit Windows herausfinden:

Sofern eine aktive Netzwerkverbindung (WLAN oder Kabel) zu dem Router besteht können Sie über die „Eingabeaufforderung“ und das Kommando IPCONFIG eine Übersicht zu allen vorhandenen Netzwerkverbindungen erhalten. Hier steht in der Regel bei der aktiven Verbindung ein Eintrag mit dem Namen „Standardgateway“ – dies entspricht im Normalfall der aktuellen IP ihres Routers.

Zusammenfassung:

  • Eingabeaufforderung im Startmenü suchen oder alternativ WindowsTaste+R drücken und dann cmd eingeben
  • In der Eingabeaufforderung das Kommando „IPCONFIG“ eingeben und mit Enter bestätigen
  • Es öffnet sich ein ähnliches Fenster wie in folgender Abbildung:
Beispielabbildung IP-Adresse des Routers 192.168.0.1

Möglichkeit 3: Standard-IP für Routermodelle:

Die letzte Möglichkeit ist das ausprobieren gängiger Standard-IP-Adressen. Allgemein wird sehr häufig die IP-Adresse 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 als Standard-IP von den Herstellern gewählt. Hier finden Sie eine Übersicht über gängige Adressen je Hersteller:

Markeaktuelle Modelle (Auswahl)Standard-IP-Adresse(n)
ASUSAsus RT-AX92U*
Asus RT-AC68U*
Asus RT-AC51U*
192.168.1.1
192.168.1.10
10.0.0.1
AVM (Fritzbox Hersteller)Fritzbox 7590*
Fritzbox 7530*
Fritzbox 7430*
Fritzbox 6660 Cable*
Fritzbox 6591 Cable*
192.168.178.1 oder http://fritz.box
AppleAirport10.0.0.1
D-LinkDIR-882*
DIR-842*
DIR-868L*
192.168.1.1
192.168.0.1
192.168.0.10
NetgearR6400*
WNR2000*
R7800*
192.168.0.1
TP-LinkTL-WR841N*
Archer C7*
Archer C6*
AX6000*
192.168.1.1
192.168.0.1
192.168.1.254
ZyxelN300
AC1200
192.168.1.1
192.168.0.1
192.168.2.1
O2 (Vertragsanbieter)O2 Homebox
O2 Homebox 2
Fritzbox 7490
Fritzbox 7590*
192.168.1.1 oder
http://o2.box
192.168.178.1 oder
http://fritz.box
Telekom (Vertragsanbieter)Speedport Pro*
Speedport Smart 3*
Speedport W724*
192.168.2.1
192.168.1.1 oder
http://speedport.ip
Vodafone (Vertragsanbieter)Vodafone Station
Fritzbox 6660 Cable*
Fritzbox 6591 Cable*
ConnectBox
192.168.2.1
192.168.1.1
192.168.178.1 oder
http://fritz.box
Tabelle Standard Router-IP

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.