Eazy Hotspot deaktivieren – Unitymedia Hotspot deaktivieren

Sofern Sie einen aktiven Kabel-Internetanschluss des Anbieters Unitymedia (oder des Resellers Eazy) abgeschlossen haben, so haben Sie standarmäßig auch die im Router eingebaute Hotspot-Option aktiviert. Das bedeutete Ihre Internetverbindung ist über einen zweiten von Ihrem eigenen W-Lan getrennten Zugang für andere Nutzer des Unitymedia-Hotspots freigeschaltet.

Das bedeutet, dass andere Kunden mit einem Vertrag bei Unitymedia die Möglichkeit haben über Ihren Hotspot im Internet zu surfen und so bspw. Datenvolumen von ihrem Handyvertrag sparen. Technisch gesehen sind beide Anschlüsse vollständig von einander getrennt und gemäß aktueller Sachlage entsteht den Kunden mit aktivierter Hotspot-Option kein Nachteil (kein Geschwindgkeitseinbruch, Sicherheitsnachteil oder ähnliches). Diese standardmäßige Aktivierung dieser Option wurde erst kürzlich vom Bundesgerichtshof als zulässig und gesetzteskonform bewertet (Urteil vom 25. April 2019 – I ZR 23/18).

Ob der Wifi-Hotspot bei Ihnen aktiv ist können Sie recht einfach überprüfen. Öffnen Sie in Ihrem Handy oder Laptop die W-Lan-Übersicht. Sollten Sie neben Ihrem eigenen Netzwerk ein Netzwerk mit ähnlicher Signalstärke mit dem Namen „Unitymedia-Wifi-Spot“ finden so sind die Chancen hoch, dass Ihr Router das Hotspot-Signal verteilt.

Letzendlich steht es jedem Nutzer frei dieser Option im Nachhinein zu wiedersprechen. Unitymedia bietet diese Möglichkeit direkt im Kundencenter an.
Zur Beachtung: Falls Sie diese Option deaktivieren verlieren Sie zeitgleich auch die Möglichkeit sich mit Ihren eigenen Geräten in anderen Wifi-Spots von Unitymedia einzuloggen und im Internet zu surfen.

Anleitung zum deaktivieren des Hotspots:

  1. Einloggen im Kundencenter mit Ihren persönlichen Daten Link: https://www.unitymedia.de/benutzerkonto/login/zugangsdaten/
  2. Ggf. nochmal auf „Kundencenter“ klicken
  3. Auf „Meine Produkte“ klicken
  4. Ggf. nochmal auf „Internet“ klicken
  5. Nun relativ weit nach unten scrollen zu „WifiSpot-Einstellungen und Optionen Internet“

– Hier können Sie nun den „WifiSpot“ deaktiviern (oder wieder aktivieren)

(Die Deaktivierung kann unter Umständen etwas dauern, im Zweifel nach ~1 Stunde nochmal das Modem neustarten)

Beitrag: 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5)

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.