Fire TV bequem im Hotel nutzen + Captive Portal lösen

Durch gut ausgebaute Breitbandverbindungen und freie Internetzugänge im Hotel ist es heutzutage bequem möglich sein eigenes Fernseh- und Multimediaprogramm mit in den Urlaub oder auf eine Dienstreise zu nehmen. Der Amazon FireTV-Stick* passt bequem ins Handgepäck und lässt sich mit etwas Vorbereitung einfach und bequem im Hotel nutzen.

Voraussetzungen:

  • Fernseher mit HDMI-Anschluss
  • USB-Port am Fernseher oder eigener Adapter (bspw. von Anker)
  • Amazon FireTV-Stick* inkl. USB-Stromkabel
  • freien WLan-Internetzugang im Hotel

Anleitung:

Standardmäßig ist die Installaltion des FireTV-Sticks sehr simpel wenn obige Voraussetzungen gegeben sind. Der FireTV-Stick muss in den HDMI-Port des Fernsehers eingesteckt werden, dann sollte das USB-Stromkabel zwischen dem vorhandenen USB-Port des Fernsehers und in dem FireTV Stick verbunden werden (Optional in einen anderen USB-Port, eigener Adapter)

Nun sollte der FireTV-Stick automatisch starten sobald der Fernseher eingeschaltet wird. Über die „Input-Einstellung“ des Fernsehers wird nun in der Regel der richtige HDMI-Anschluss als Bildquelle ausgesucht. Jetzt kann die Netzwerkkonfiguration des FireTV-Sticks durchgeführt werden. Dannach sollte (bei ausreichend schneller Internetverbidnung) ein Streaming des eigenen/gewohnten Programms möglich sein.

Tipp:

Zwei Aspekte lassen sich in diesem Szenario mit einem Reiserouter bspw. TP-Link TL-WR902AC* optimieren.

  1. Konfigurationsaufwand sparen: Durch die Verbindung über ein Reiserouter können daheim schon alle eigenen Geräte (Laptop, Smartphone, FireTV Stick…) mit dem Reiserouter verbunden werden. Im Hotel muss dann nurnoch einmal der Reiserouter mit dem Hotel-Wlan verbunden werden und alle Geräte sind automatisch mit dem Internet verbunden.
  2. Captive Portal Problem lösen: Viele Hotels arbeiten mit sogenannten „Captive Portals“ also speziellen Websites auf denen man zuerst ein Passwort (oder Zimmernummer etc.) eingeben um Zugriff auf das Internet zu erhalten. Hier ist die direkte Verbindung zwischen Fire-TV Stick und Hotel-Wlan in der Regel nicht möglich (da man über den Stick nicht das Spezialpasswort des Hotels eingeben kann). Der Reiserouter kann dieses Problem lösen indem man zunächst den Reiserouter mit dem Hotel-Wlan verbindet und dann per Laptop oder Smarthone die Internetverbindung (Portal) über die Reiserouterverbindung freischaltet (Passwort eingibt). Dann kann in der Regel auch der FireTV-Stick über den Reiserouter mit dem Internet kommunizieren .

Weitere Informationen zu Reiseroutern und dem sogenannten WISP-Modus hier in den Links.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.